Feeds:
Posts
Comments

Posts Tagged ‘geschichte’

carmensylvafwa-bd04Silvia Irina Zimmermann und Bernd Willscheid (Hg.): Heimweh ist Jugendweh. Kindheits- und Jugenderinnerungen der Elisabeth zu Wied (Carmen Sylva).

Mit einem Vorwort I.D. Isabelle Fürstin zu Wied.

[Schriftenreihe der Forschungsstelle Carmen Sylva – Fürstlich Wiedisches Archiv, Band 4], Stuttgart: ibidem-Verlag, 335 S., 2016, ISBN: 978-3-8382-0814-5.

Details zum Band 4 der Schriftenreihe der Forschungsstelle Carmen Sylva des Fürstlich Wiedischen Archivs.

Bestellmöglichkeit: in allen Buchhandlungen und direkt beim ibidem-Verlag.

Read Full Post »

carmensylva-koenig-kuenstler

„Mancher Künstler hat es heutzutage besser als ein König, erfährt mehr Anerkennung und Bewunderung, kann mehr tun was ihn freut, darf sich dem ergeben was seine Aufgabe ist und was er am besten und liebsten tut. Hingegen kann der Fürst ein geborener Künstler von Gottesgnaden sein, so muß er sogar dieses Heiligste seinem Volke opfern, wenn er es nicht heimlich wie ein Dieb bei der Nacht ausübt, muß harte Arbeit tun, die seiner Natur vollkommen zuwider ist und Keiner dankt ihm dafür. Die Völker brauchen keinen Violinkünstler, keinen Bildhauer auf dem Thron. Dichter darf er vielleicht sein, das haben David und Salomon bewiesen.“

Carmen Sylva – Elisabeth zu Wied. Königin von Rumänien (1843-1916)
Aus dem Essay: Warum braucht man Könige? [1910],
in: Das Königsbild in Carmen Sylvas Werk… (2014)

* * *
carmen sylva regina elisabeta românia königin elisabeth rumänien wied literatur silvia irina zimmermannSilvia Irina Zimmermann: Unterschiedliche Wege, dasselbe Ideal: Das Königsbild im Werk Carmen Sylvas und in Fotografien des Fürstlich Wiedischen Archivs. Mit einem Vorwort von Dr. Hans-Jürgen Krüger. Band 1, Stuttgart: ibidem-Verlag, 2014, 345 S., 205 Abbildungen (schwarz-weiß), ISBN 978-3-8382-0655-4.

Read Full Post »

Lansare de Carte la Casa de Cultură Fr. Schiler din Bucureşti, 23 aprilie 2015 :
Buchvorstellung im Kulturhaus „Friedrich Schiller“ Bukarest, am 23. April 2015:

Dr. Silvia Irina Zimmermann:

Regele Carol I în opera Reginei Elisabeta şi în fotografii din Arhiva Princiară de Wied (editura Curtea Veche, 2014)

Deutsche Buchausgabe / Ediţia germană a cărţii:
Das Königsbild im Werk Carmen Sylvas und in Fotografien des Fürstlich Wiedischen Archivs (ibidem-Verlag, 2014)

lansare-casaschiller2015

 

Conferinţa autoarei dr. Silvia Irina Zimmermann (coordonatoarea Centrului de Cercetare Carmen Sylva al Arhivei Princiare de Wied, Neuwied) despre Portretul Regelui în opera Reginei Elisabeta a României (Carmen Sylva) şi în fotografii din Arhiva Princiară de Wied:
Vortrag der Autorin Dr. Silvia Irina Zimmermann (Leiterin der Forschungsstelle Carmen Sylva – Fürstlich Wiedisches Archiv, Neuwied) über das Königsbild im Werk von Königin Elisabeth von Rumänien (Carmen Sylva) und in den Fotografien des Fürstlich Wiedischen Archivs:

 01-casaschiller

Conferinţa domnului profesor dr. Nicolae-Şerban Tanaşoca (Directorul Institutului de Studii Sud-est Europene al Academiei Române, Bucureşti) despre personalitatea Regeleui Carol I al României:
Vortrag von Prof. Dr. Nicolae-Şerban Tanaşoca (Leiter des Instituts für Südosteuropäische Studien der Rumänischen Akademie, Bukarest) über die Persönlichkeit König Carols I. von Rumänien:
(Foto: Daniel Angelescu. Mai multe imagini pe blogul Casei Regale a României :
Principesa Maria, la lansarea volumului „Regele Carol I în opera Reginei Elisabeta”)

02-casaschiller

Aurora Fabritius (Coordinatoarea evenimentului Casa de Cultură Fr. Schiller Bucureşti /
Eventmanagerin im Kulturhaus Fr. Schiller, Bukarest):

03-casaschiller

ASR Principesa Maria a României, Dr. Klaus Fabritius (Forumul German din România), Excelenţa Sa Werner Hans Lauk, ambasadorul Germaniei în România:
IKH Prinzessin Maria von Rumänien, Dr. Klaus Fabritius (Demokratisches Forum der Deutschen in Rumänien), S.E. Werner Hans Lauk, Botschafter Deutschlands in Rumänien:

(Foto: Daniel Angelescu. Mai multe imagini pe blogul Casei Regale a României :
Principesa Maria, la lansarea volumului „Regele Carol I în opera Reginei Elisabeta”)

06-casaschiller

Interviu pentru emisiunea TVR în limba germană:
Interview für die deutschsprachige TV-Sendung in Rumänien:

sizimmermann-casaschiller-03

sizimmermann-casaschiller-04

Coperţile ediţiei germane şi româneşti:
Buchcover der deutschen und rumänischen Ausgabe:

carol-carmensylva

koenig-rege

Pliantele pentru evenimentul din Casa de Cultură Fr. Schiller Bucureşti:
Veranstaltungsflyer des Kulturhauses Fr. Schiller Bukarest:

flyer01 flyer02 23_04_Pliant A5 Karl I_GE_curbe

Read Full Post »

„An vielen Dörfern fuhren wir vorbei, deren Bewohner sich am Ufer aufgestellt hatten von weit herkommend, so dass ich an einem Tage lachend zu Herrn Sturdza* sagte, er habe wohl Potemkin spielen wollen und Dörfer hingestellt, wo keine sind!

Er aber erwiderte, dass man wohl Dörfer aus Pappe machen kann, aber nicht Menschen, die warm und begeistert ‚Hurra‘ schreien, und die es nicht scheuen, kilometerweit auf Pferden und zu Fuß herbeizueilen und einen ganzen Arbeitstag zu verlieren, um nur einen einzigen Blick zu erhaschen!

Ich habe mir in den Tagen die Arme beinahe abgewinkt, um wenigstens von der Ferne einen Gruß zu schicken, wenn es unmöglich war zu landen. Wir landeten aber viele Mal außerhalb des Programms, weil wir sahen, wie sie uns erwarteten und in dem Schmuck des Ortes die stumme Bitte lag, nicht vorbeizufahren! Begeistert wurden wir begrüßt, rührend empfangen!“

* Der rumänische Minister Dimitrie Alexandru Sturdza (1833-1914).

Carmen Sylva: Rheintochters Donaufahrt (1905)

***

Bibliografie:

S.I. Zimmermann: Carmen Sylvas Königsbild / Portretul Regelui

carmen sylva regina elisabeta românia königin elisabeth rumänien wied literatur silvia irina zimmermann  portretul-regelui-carmen-sylva-regina-elisabeta

 

 

Read Full Post »

Older Posts »